VITES Produkte sind Funksysteme, die in einer ganzen Reihe von professionellen Anwendungen und Märkten einsetzbar sind.

Die hier beschriebenen Produkte sind Standardprodukte, jedoch bietet VITES ebenso kundenspezifische Anpassungen als Service an, für alle Kunden, die ganz spezielle Anforderungen haben. Auf Anfrage bieten wir unseren Kunden die jeweils beste Lösung für ihre technischen Anforderungen an.

KARsys Produktfamilie:

KARsys steht für "Kognitive Antennen Radio Systeme" mit flacher "Phased Array Antenne" und adaptiver elektronischer Strahlsteuerung. Abhängig vom Einsatzfall, können sie flach und sehr unauffällig gestaltet werden und sind einfach einzusetzen. Da keine Rotationsmechanik zum Einsatz kommt sind sie wartungsfrei.  

HiMoNN Produktfamilie:

HiMoNN steht für "Highly Mobile Network Node", also Mobile Knoten für Ad-Hoc Funknetzwerke, die einen schnellen und einfachen Aufbau von Netzwerken im Katastropheneinsatz, in Sicherheitsanwendungen oder bei der Überwachung von kritischen Infrastrukturen ermöglichen. HiMoNN ist eine seit Jahren erfolgreiche, zuverlässige und einsatzerprobte Produktlinie, die sich wachsender Beliebtheit erfreut. Mehr über HiMoNN lesen Sie hier.

Basierend auf der KARsys Technologieplattform entwickeln wir eine ganze Reihe von Standardprodukten für verschiedene Anwendungen und Einsatzgebiete. Die ersten Produkteinführungstermine werden hier veröffentlicht.

KARpact 5Cube ist eine Plattform für terrestrische Breitband Videoübertragung, die auf die Anforderungen der jeweiligen Zielapplikation angepasst wird. Der Prototyp im Bild ist ein Beispiel für eine Vielzahl möglicher Konfigurationen, in diesem Fall für das 5 GHz Band und einem möglichen Strahlwinkel von 360° im Azimut und +/- 150° in der Elevation.

HiMoNN, also "Highly Mobile Network Node" repräsentiert eine hoch flexible breitbandige Funk-Kommunikationslösung, die unabhängig von der existierenden öffentlichen Telekommunikations-Infrastruktur ist. HiMoNN ermöglicht den schnellen und einfachen Aufbau sicherer Breitband-Kommunikationsnetzwerke, wie sie häufig von Sicherheitsorganisationen , im Katastrophenschutz oder in industriellen Einsatzgebieten benötigt werden. HiMoNN unterstützt breitbandige Video-, Audio- und Datenkommunikation und ist in verschiedenen Gerätevarianten verfügbar: als mobiler Knoten, der die Schutzklasse IP65 erfüllt (geschützt gegen Strahlwasser- und staubdicht) und daher auch unter härtesten Einsatzbedingungen zuverlässig ist und als Version zum Einbau in 19"-Racks zur Festinstallation oder für mobile Leitstellen, Einsatzleitwagen etc.
Intuitive Bedienbarkeit und schnelle Inbetriebnahme sind bei allen Varianten gleichermaßen gegeben.

Ein HiMoNN Netzwerk besteht aus mehreren HiMoNN Kommunikationsknoten, die sich automatisch vernetzen und damit ein vermaschtes Funknetzwerk in ihrem Einsatzgebiet etablieren. Eine breite Palette von Benutzergeräten, wie etwa Laptops, Tablets, Smartphones, PDAs, Kameras oder andere Sensoren können über Standard Schnittstellen mit den Knoten verbunden werden. Dadurch ist HiMoNN für den Benutzer und seine Applikation transparent und kann auch als Gateway zu anderen Netzen oder dem Internet benutzt werden, was z.B. die Verbindung von Einsatzgebieten mit entfernten zentralisierten Leitstellen ermöglicht.   

Durch den Aufbau, die zur Verfügung stehenden Schnittstellen, das erhältliche Zubehör und die Softwarefunktionen eignet sich HiMoNN für eine breite Palette von kundenspezifischen Einsatzszenarien. Die Funktionalität unterstützt flexibel die Mobilität der Benutzer, garantiert eine hohe Sicherheit der zu übertragenden Daten und ermöglicht die benutzerfreundliche Administration sowie das Monitoring eines HiMoNN-Systems bzw. -Netzwerks.

HiMoNN hat eine eigene Website.

Download Produktflyer & Datenblatt

HiMoNN-Basis 3

Klassische HiMoNN-Variante im IP65 Gehäuse.

Wireless- / Funkschnittstellen

  • 1 * MANET / 5.15 GHz…5.25 GHz mit bis zu 8W RF Ausgangsleitung (geregelt)
    • RF-PA kann vom Hauptgerät abgetrennt und auf dem Antennenmast montiert werden
    • Speisung von RF und Stromversorung über ein gemeinsames Kabel (mit DC-Injektor)
  • 1 * WLAN / IEEE 802.11 a/b/g mit 100mW Ausgangsleistung
  • 1 * LTE / HSDPA / UMTS / GPRS / EDGE

Drahtgebundene Interfaces

  • 2 * Fast Ethernet 100 BaseT mit RJ45 Steckverbindern
  • 2 * USB 2.0 Typ A

Sichere Datenübertragung

  • WLAN: WPA2, WPA, WEP
  • MANET / Ad-Hoc-Netzwerk: IPSec

Umgebung

  • Versorgungsspannung 9 V….36 V DC
  • Maße (LxBxH): 307 x 220 x 141 [mm]
  • IP65-Schutzausrüstung: spritzwasser- und staubdicht
  • Temperaturbereich: -20°C to +70°C

Download Produktflyer & Datenblatt

HiMoNN V3 2015 frei kleiner

HiMoNN-4R

HiMoNN-Variante im 19" Gehäuse für Rackmontage. Ökonomische Lösung für Festinstallationen, Mobile Leitstellen und Einsatzleitwagen.
Der RF-Verstärker wird zur abgesetzten Montage mitgeliefert.
Lieferbar voraussichtlich ab Q2/2018, bestellbar ab sofort.

HiMoNN 4R v1 02 freiAbbildung Vorseriengerät

Wireless- / Funkschnittstellen

  • 1 * MANET / 5.15 GHz…5.25 GHz mit bis zu 8W RF Ausgangsleitung (geregelt)
    • Entsprechend ETSI EN 302 625, European Frequency for Public Protection and Disaster Relief
    • RF-PA getrennt zur Montage z.B. auf dem Antennenmast
    • Speisung von RF und Stromversorung über ein Kabel
  • 1 * WLAN / IEEE 802.11 a/b/g mit 100mW Ausgangsleistung
  • 1 * LTE / HSDPA / UMTS / GPRS / EDGE
  •  Zweites Mobilfunkmodul nachrüstbar (Dual SIM)

Drahtgebundene Interfaces

  • 2 * Fast Ethernet 100 BaseT mit RJ45 Steckverbindern
    • davon 1 * PoE (802.3af Type 1, Class 3 = 15.4 W @ 48V)
  • 2 * USB 2.0 Typ A

Sichere Datenübertragung

  • WLAN: WPA2, WPA, WEP
  • MANET / Ad-Hoc-Netzwerk: IPSec

Spannungsversorgung

  • 100...230 V AC
  • 9...36V DC
  • Automatische Selektion der Versorgungsspannung 9 V….36 V DC

Umgebung

  • Standard 19" Gehäuse mit 2 HE
  • Maße (L x B x H): 260 x 484 x 88 mm, ohne Verstärker
  • Temperaturbereich: -20°C to +70°C

 

Download Datenblatt

 

Das VIKOMOBIL ist ein als Fahrzeuganhänger konzipierter mobiler Kommunikationsknoten für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Es handelt sich dabei um eine integrierte und mobile Lösung für die Breitband-Kommunikation im Krisenfall, bei Großschadenslagen und Großveranstaltungen.

Das VIKOMOBIL stellt eine sichere Breitbandkommunikation zwischen Einsatzort und entfernten Leitstellen bzw. Lagezentren per integriertem SATCOM-System und LTE zur Verfügung. Echtzeit-Videoübertragungen vom Einsatzort in das Lagezentrum und der Zugriff auf zentrale Datenbanken - vom jeweiligen Einsatzort aus - werden dadurch ermöglicht. Durch die integrierte EFOY Pro Brennstoffzelle des Projektpartners SFC Energy ist das VIKOMOBIL für bis zu 4 Wochen ohne jeglichen Nutzereingriff energieautark. Darüberhinaus ist der Betrieb der EFOY Pro Brennstoffzelle umweltfreundlich und geräuscharm.  Dank der selbstausrichtenden Sende- und Empfangsantenne wird die breitbandige SATCOM-Anbindung auf Knopfdruck aufgebaut. Der IABG Teleport bietet hierfür kosteneffiziente Tarifmodelle an.

Zusätzlich lässt sich im Einsatzgebiet mit dem eingebauten HiMoNN-System ein vermaschtes Ad-Hoc-Netzwerk aufspannen, mit dem auch verteilte- und mobile Einsatzkräfte eingebunden werden können. Weitere mobile HiMoNN-Knoten, die sich im Einsatzgebiet ausbringen lassen, sind integrierbar und finden im VIKOMOBIL Platz für den Transport. Ein integrierter PC mit Führungssystem komplettiert die VIKOMOBIL-Gesamtlösung. Zur Reichweitenoptimierung für das HiMoNN-Netzwerk und die Anbindung an das LTE-Netz ist ein 8m-Teleskopmast von Geroh fest verbaut, der sich auch zur Anbringung von Videokameras nutzen lässt. Der Lösungsanbieter telent unterstützt Kunden bei der Integration des VIKOMOBILs in ihr IuK Gesamtkonzept.

VIKOMOBIL Website:

www.vikomobil.de